Amaro Zieten

Bitterstoffe für den Magen

Magenbeschwerden machen immer mehr Menschen zu schaffen. Ob Völlegefühl nach dem Essen, Übelkeit oder auch Sodbrennen. Unseren Amara-Tropfen regen die Magensaftbildung an und stärken die Funktion von Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse und fördern so die Verdauung. Sie können aber auch zur Appetitanregung oder bei Heißunger auf Zucker eingesetzt werden.

Bitterstoffe und Verdaung

Bitterstoffe födern bereits im Mund die Verdauung, da sie die Speichelproduktion fördern und so die Verdauung schon im Mund beginnen kann. Im Magen fördern sie die Produktion von Salzsäure, was auch die Verdaung von Eiweißen Kohenhydraten und Fetten verbessert. Somit helfen Bitterstoffe die zugeführte Nahrung optimal zu verdauen. Lebensmittel die Bitterstoffe enthalten sind z.B. Chicoree, Radicchio, Rucola, Grapefruit, Endivien und Artischocken. Gönnen sie sich und Ihrer Verdauung mehr Bitterstoffe.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Ethanolische Auszüge aus Enzianwurzel, Tausendgüldenkraut, Pomeranzenschalen, Engelwurzwurzel, Schafgabenkraut, Kardamomfrüchte, Melissenblätter

Hinweise:

Vor Gebrauch schütteln. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Warnhinweise:

Dieses Arzneimittel enthält 68 Vol-% Alkohol.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit Hebamme oder Therapeut*in.

Packungsgröße:

50 ml

VK incl. 19% MwSt:

15,46 €

Grundpreis/1kg bzw. 1l:

309,20 €

Darreichungsform:

Tinktur

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin