Hämorrhoidensalbe

Bei Hämorrhoiden (nicht nur) in der Schwangerschaft

Unterstützen Sie mit unserer Salbe die Behandlung von Hämorrhoidalbeschwerden. Myrten- und Zypressenöl wirken entstauend, verengen die Gefäße und festigen das Gewebe. Die ätherischen Öle von Ylang-Ylang und Lavendel stillen den Juckreiz, lindern Schmerz und entspannen verkrampfte Muskulatur. Weihrauchöl und Hamamelisextrakt regenerieren und heilen. Als Basis pflegen Johanniskrautöl und Sheabutter Ihre Haut.

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft

Ein Thema, über das werdende Mütter nicht gerne sprechen: Hämorrhoiden. Dabei leidet etwa jede Zweite in der Schwangerschaft an dieser krampfaderähnlichen Erweiterung der Blutgefäße im Analbereich. Meist sind diese Beschwerden eher milde, gut zu behandeln und gehen nach der Schwangerschaft wieder zurück. Es gibt jedoch Einiges, was Sie bereits vorbeugend tun können: Versuchen Sie mit einer ballaststoffreichen Ernährung und viel Trinken einer Verstopfung und somit hartem Stuhlgang vorzubeugen. Bewegen Sie sich ausreichend und versuchen Sie zu langes Sitzen zu meiden. Auch Beckenbodentraining kann helfen, Hämorrhoidalbeschwerden nicht erst entstehen zu lassen.

Sollte es doch zu Beschwerden kommen: Versuchen Sie auch unsere Hämorrhoidenzäpfchen.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Hamamelisrindenfluidextrakt, Lavendelöl, Myrtenöl, Zypressenöl, Ylang-Ylang-Öl, Weihrauchöl, Johanniskrautöl, Totes Meer Salz, Sheabutter, Wollwachs, Rescue Tropfen, Angelica arch.*, Eleutherococcus sent.*, Piper meth.* *Spagyrische Essenz

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Warnhinweise:

Kontakt mit Augen vermeiden. Salbe kann helle Kleidung dauerhaft verfärben. Die Schutzwirkung von Kondomen und anderen latex- oder kunststoffhaltigen Verhütungsmitteln kann durch den Fettanteil der Salbe beeinträchtigt werden.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren oder nach Rücksprache mit Kinderarzt*ärztin geeignet.

Packungsgröße:

30 g

VK incl. 19% MwSt:

10,95

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

36,50 €

Darreichungsform:

Salbe

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin