Zahnungsöl

Zahnungshilfe für die Kleinen

Wenn sich der Nachwuchs beim Zahnen quält, empfehlen wir Ihnen unser Zahnungsöl. Reiben Sie die Wangen bei Zahnungsbeschwerden mehrmals täglich von außen ein. Die ätherischen Öle von Lavendel und Nelke lindern den Schmerz, Kamillenöl wirkt beruhigend und lindert Entzündungen. Johanniskrautöl als Basis heilt zusätzlich und lindert.

Zahnungshilfe mit Hilfe der Natur

Die gute Nachricht vorneweg: Zahnungsschmerzen haben ein Ende, wenn die Milchzähne da sind. Die schlechte Nachricht: Es kann manchmal bis zum 30. Lebensmonat dauern. Bis dahin können wir sie unterstützen – mit einer Zahnungshilfe wie unserem Zahnungsöl.

Es gibt außerdem zahlreiche weitere Möglichkeiten aus der Naturheilkunde. Sprechen Sie uns an - wir beraten sie gern!

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Kamillenöl römisch, Lavendelöl, Nelkenknospenöl, Johanniskrautöl, Angelica archangelica*, Eleutherococcus senticosus*, Piper methysticum*, Matricaria chamomilla* *Spagyrische Essenz

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Vor Gebrauch schütteln. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Warnhinweise:

Kontakt mit Schleimhaut und Augen vermeiden. Nach der Anwendung die Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile.

Packungsgröße:

10 ml

VK incl. 19% MwSt:

6,85 €

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

68,50 €

Darreichungsform:

Öl

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin