Heublumen

Dampfbad für den Beckenboden zur Geburtsvorbereitung

Dampfsitzbäder sind eine gute Vorbereitung auf die Geburt. Sie wirken entspannend und gewebelockernd. Unsere Heublumen entspannen Ihre Beckenbodenmuskulatur und verbessern die Bindegewebselastizität. Wenden Sie diese ab der 37. Schwangerschaftswoche ein bis zwei mal wöchentlich an.

Dampfbäder zur Geburtsvorbereitung

Ein Dampfsitzbad mit Heublumen macht das Gewebe weich und geschmeidig und lockert die Beckenbodenmuskulatur. Auch bei Beginn der Wehen könnten Sie noch ein Dampfbad machen, um den Beckenboden weich werden zu lassen. Übergießen Sie den Tee mit kochendem Wasser in einem Topf, lassen Sie ihn etwas abkühlen und stellen Sie den Topf dann in die Toilette. Wenn der Dampf eine für Sie angenehme Temperatur hat, setzen Sie sich darüber und genießen Sie die entspannende Wirkung, bis kein Dampf mehr vorhanden ist.

Kennen Sie beispielsweise schon unser Dammmassageöl?
Klicken Sie hier.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Heublumen

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile.

Packungsgröße:

100 g

VK incl. 19% MwSt:

3,65 €

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

3,65 €

Darreichungsform:

Tee

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin