Himbeerblätter

Pflanzenheilkunde zur Geburtsvorbereitung

Hebammen schwören auf Himbeerblättertee zur Vorbereitung auf die Geburt. Unser Tee soll Gewebe und Muskulatur lockern sowie die Stoffwechselprozesse des kleinen Beckens unterstützen. Wir empfehlen den Tee ab der 34. Schwangerschafts­woche zur Geburtsvorbereitung. Alternativ können Sie auch Geburtstee Zieten probieren, der ebenfalls Himbeerblätter enthält.

Himbeerblättertee nicht nur zur Geburtsvorbereitung

Sie können Himbeerblätter auch bei vielen anderen Gelegenheiten anwenden. Aufgrund ihrer Gerbstoffe unterstützt ein Tee aus den Blättern auch bei leichten Durchfällen. Bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut können Sie mit dem Tee gurgeln oder spülen.

Kennen Sie beispielsweise schon unser Entbindungsdurft Raumspray?
Klicken Sie hier.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Himbeerblätter

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile.

Packungsgröße:

50 g

VK incl. 19% MwSt:

3,10 €

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

6,20 €

Darreichungsform:

Tee

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin