Einwilligungserklärung

Therapeuten und Ärzte, die im Namen Ihrer Patienten Arzneimittel oder sonstige Produkte bestellen, sind nach der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), der Apothekenbetriebsordnung und dem Antikorruptionsgesetz vom 4. Juni 2016 verpflichtet mit einer Einwilligungserklärung zu dokumentieren, dass der Patient über sein Apothekenwahlrecht informiert wurde.
Um Ihnen diese recht aufwändige Dokumentation zu erleichtern, stellen wir Ihnen dieses Formular als Vorlage zur Verfügung.
Mit dieser Erklärung wird auch dokumentiert, dass der Patient seine Einwilligung zur Verwendung und Übermittlung personenbezogener Daten gegeben hat und auf entstehende Kosten hingewiesen wurde.

Einwilligungserklärung herunterladen