Huang Huang

Prof. Dr. Huang Huang forscht, lehrt und praktiziert an der TCM-Universität von Nanjing.
Er hat zahlreiche wichtige Bücher geschrieben und herausgegeben, die unter anderem ins Englische und Japanische übersetzt wurden. „Die Klassischen Rezepturen der Chinesischen Medizin in der modernen Praxis“, in der Übersetzung von Andreas Kalg, ist das erste Buch Huangs, dass in deutscher Sprache vorliegt.
Ausgehend von seiner langjährigen klinische Erfahrung verbindet Huang Huang in diesem Buch die klassischen Rezepturen Zhang Zhongjings aus dem 3. Jahrhundert mit der von ihm entwickelten Konstitutionslehre, die auf der chinesischen und japanischen Shang-Han-Lun-Tradition beruht. Er bezieht sich sowohl auf das empirische Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin als auch auf die Erkenntnisse der modernen Schulmedizin. Dabei steht nicht die Krankheit, sondern die Konstitution des Patienten im Mittelpunkt seiner Betrachtung.

Wir führen alle Rezepte aus „Die Klassischen Rezepturen der Chinesischen Medizin in der modernen Praxis“ von Prof. Huang Huang, soweit sie in Deutschland zugelassen sind. Sie finden die Rezepturen in unserem Shop bzw. im Therapeutenbereich unter Huang Huang Standardrezepturen. Hier können Sie die Standardrezepturen direkt bestellen oder individuell bearbeiten.

Wenn Sie mehr über den Umgang mit Rezepturen, über Modifikation und Dosierung wissen wollen, finden sie auf der Website von Andreas Kalg ein ausführliches Interview mit Huang Huang.