Heuschnupfen WindHitze Granulat

Unterstützendes TCM-Granulat bei Heuschnupfen

Wenn die Pollen fliegen, dann haben viele Menschen mit Heuschnupfen zu kämpfen. Unser Heuschnupfen WindHitze Granulat kann unterstützend angewendet werden, wenn sich die Symptome vor allem mit Fließschnupfen, juckende und rote Augen und Niesreiz äußern und wenn der allgemeine Zustand eher heiß ist. Das Granulat wird in der akuten Phase als fünftägige Kur angewendet. Die Inhaltsstoffe kühlen und klären die Augen, öffnen die Nase und vertreiben die Hitze.

TCM und Allergie

In der traditionellen chinesischen Medizin ist man der Auffassung, dass Menschen dann zu Allergien neigen, wenn sie einen Mangel an Qi (Lebensenergie) haben oder die Funktionen von Lunge, Milz oder Nieren gestört sind. Ganz im Gegensatz zur modernen westlichen Medizin, bei der ein geschwächtes Immunsystem als Ursache für Allergien angesehen wird. Die TCM zielt darauf ab, bei Allergie die „Hitze“ zu beseitigen und die Durchblutung zu fördern.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Spitzklettenfrüchte, Magnolienblüten, Brandschopfsamen, Ackerminzekraut, chin., Zwiebelknolle, chin., Chrysanthemenblüten, Bocksdornfrüchte

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Vor Gebrauch schütteln. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Ärzt*Arzt oder Apotheker*in. Arzneimittel ausßerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Anwendung in der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit Hebamme oder Therapeut*in.

Packungsgröße:

45 g

VK incl. 19% MwSt:

17,80

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

39,56 €

Darreichungsform:

Granulat

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin