Halswohltee Zieten

Bei Halsschmerzen, Heiserkeit und Schluckbeschwerden

Bei Halsschmerzen und Katarrhen der oberen Luftwege wirkt dieser Tee aus Thymian, Salbei und Brennessel. Sie können damit gurgeln oder ihn – ganz klassisch – trinken. Salbeiblätter wirken antibakteriell, viren- und entzündungshemmend. Thymiankraut widerum fördert den Abtransport von festsitzendem Schleim und wirkt ebenfalls gegen Bakterien und Viren. Brennnesselblätter schließlich hemmen Entzündungen und runden den Heilkräutermix in diesem Tee ab.

Halsschmerz und Erkältung

Eines der Symptome einer Erkältung können Halsschmerzen sein: Es juckt und kratzt im Hals, Schluckbeschwerden und Schmerzen im Rachen zeigen Ihnen, dass Krankheitserreger angreifen und Ihr Körper reagiert. Gegen die Symptome hilft es auch, die Schleimhaut feucht zu halten. Das Lutschen von Halspastillen regt die Speichelproduktion an, trinken Sie häufig oder gurgeln Sie, z.B. mit unserem Halswohltee. Haben Sie schon mal Spagyrik gegen Halsweh probiert? Weitere Infos finden Sie hier.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Thymiankraut, Salbeiblätter, Brennnesselblätter

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Ärzt*Arzt oder Apotheker*in. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit Hebamme oder Therapeut*in.

Packungsgröße:

30 g

VK incl. 19% MwSt:

4,75 €

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

15,83 €

Darreichungsform:

Tee

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin