Lindenblütentee

Bei Erkältung und Husten

Lindenblütentee ist ein Klassiker bei Erkältungskrankheiten und damit verbundenem Husten. Er wirkt schweißtreibend, lindert die gereizte Schleimhaut und erleichtert das Abhusten von festsitzendem Schleim.

Lindenblütentee und seine Wirkung

Wenn wir von Lindenblüten sprechen, meinen wir die Blüten von Sommer- und Winterlinde. Sie sind beliebte Alleenbäume in unseren Städten und hüllen uns alljährlich mit ihrem süßen, betörenden Duft ein. Ihre Wirkung als Heilkraut rührt von ihren Inhaltsstoffen her: ätherische Öle, Schleimstoffe, Flavonoide und Gerbstoffe. In der Naturheilkunde wird der duftende Lindenblütentee auch zur Entspannung bei leichten Symptomen von mentalem Stress eingesetzt.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Lindenblüten

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Inhaltsstoff.

Packungsgröße:

50 g

VK incl. 19% MwSt:

4,75 €

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

9,50 €

Darreichungsform:

Tee

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin