Magenwohltee Zieten

Goodbye Sodbrennen und Gastritis!

Wenn sich der Magen-Darm-Trakt meldet, wenn Gastritis oder nervöser Magen quälen, wenn Sodbrennen, Völlegefühl und Bauchkrämpfe schmerzen, dann könnte unser Magenwohltee Zieten helfen. Er wirkt entzündungshemmend, krampflösend und blähungstreibend. Dank seiner Schleimstoffe bietet er natürlichen Magenschutz, regt die Galle an und beruhigt bei Übelkeit. Der leicht bittere Tee hilft Ihnen in stressigen Phasen, wenn der Magen zu viel hat, ihm sanfte Pflege zu schenken.

Zivillisationskrankheit Sodbrennen

Sodbrennen, auch Reflux genannt, ist eine häufige Beschwerde: rund ein Viertel der Menschen in westlichen Ländern haben einmal im Monat damit zu tun. Es äußert sich u.a. in einem brennenden Gefühl unterm Brustbein, manchmal begleitet durch saures Aufstoßen. Im Liegen verschlimmert sich Sodbrennen. Häufig wird es durch falsche Ernährung ausgelöst, es kann aber auch Symptom einer ernsteren Erkrankung sein wie beispielsweise eines Reizmagens, Magengeschwürs, einer Entzündung der Speiseröhre oder Magenschleimhaut. Sprechen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt und klären Sie mögliche Ursachen ab.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Curcumawurzelstock, Schafgarbenkraut, Angelikawurzel, Melissenblätter, Malvenblüten, Zistrosenkraut, Ringelblumenblüten, Pfefferminzblätter

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile.

Packungsgröße:

55 g

VK incl. 19% MwSt:

6,85 €

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

12,45 €

Darreichungsform:

Tee

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin