Schwedenkräuter klein

Schwedenbitter nach Maria Treben u.a. bei Appetitlosigkeit und Verdauungsbeschwerden

Schwedenbitter ist eine uralte Rezeptur, bereits Paracelsus soll eine Variante empfohlen haben. Unser Rezept geht zurück auf Maria Treben, eine Kräuterkundige aus Österreich (1907 – 1991), die mit ihrem Buch "Aus der Apotheke Gottes" Naturheil-Geschichte schrieb. Wir empfehlen ihn zur Linderung von Verdauungsbeschwerden, Appetitlosigkeit, Kreislaufbeschwerden, Entzündungen, Gelenkbeschwerden, Blutergüssen, Verstauchungen und zur Steigerung des Wohlbefindens.

Schwedenkräuter selbst ansetzen

Übergießen Sie die Kräuter mit 1,5 Liter Kornbranntwein (38 bis       40 Vol.-%) und lassen Sie die Mischung 14 Tage in einem geschlossenen Gefäß bei Zimmertemperatur ziehen. Schütteln Sie täglich oder rühren Sie um. Mischen Sie den Ansatz nach 14 Tagen nochmals gut durch und filtrieren Sie ihn durch einen Trichter oder ein Sieb.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

Aloe, Angelikawurzel, Eberwurzwurzel, Manna, Myrrhe, Campher, Rhabarberwurzel, Safran, Sennesblätter, Theriak, Zittwerwurzel

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht über 25°C lagern.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Warnhinweise:

Die angegebenen Dosierungen nicht überschreiten. Informationszettel beachten.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Anwendung in der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit Hebamme oder Ärztin*Arzt.

Packungsgröße:

90,2 g

VK incl. 19% MwSt:

12,10 €

Grundpreis/100g bzw. 100ml:

13,41 €

Darreichungsform:

Tee

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin