Thymian-Lavendel Zäpfchen

Sanfter Begleiter bei leichten Infektionen

Die enthaltenen ätherischen Öle unterstützen über ihre sanfte antimikrobielle und pilzwidrige Wirkung. Zudem pflegt Sanddornfruchtfleischöl die Schleimhaut und säuert die Flora leicht an. Bitte wenden Sie diese Zäpfchen nur in akuten Situationen und nicht dauerthaft an. Sollten sich ihre Beschwerden innerhalb des Anwendungszeitraums nicht verbessern, wenden Sie sich bitte an ihre/Ihren Gynäkolog*in. Informationen zur Anwendung in der Schwangerschaft finden Sie im Kapitel "nur auf therapeutische Empfehlung".

Verwendung während der Schwangerschaft

Sie sind schwanger und die dazugehörende Hormonumstellung geht zu Lasten ihrer Vaginalschleimhaut? Das ist ganz normal, denn der PH Wert ihrer Schleimhaut verändert sich und ermöglicht nun den physiologischen Bakterien ein Wachstum. Das führt u.U. zu unangenehmen Begleiterscheinungen. Viele dieser Erreger stellen kein Risiko für ihre Schwangerschaft dar. Unsere neuen Thymian – Lavendel Zäpfchen sind sanfte Begleiter und unterstützen über eine leicht antibakterielle und pilzwidrige Wirkung bestehende Symptome.Zudem pflegt Sanddornfruchtfleischöl die Schleimhaut und säuert die Flora leicht an.
Sie sollte jedoch nur in der akuten Situation über 10 Tage und nicht dauerhaft angewendet werden. Bei Fragen bietet ihnen sicher auch ihre Hebammen eine fachkundige Hilfe an.

Pflichtangaben

Zusammensetzung:

1 Vaginalzäpfchen zu 2 g enthält: Lavendelöl, Teebaumöl, Thymian linaool, Sanddornfruchtfleischöl, Kakaobutter

Dosierung:

Über 10 aufeinander folgende Tage je ein Zäpfchen zur Nacht (Slipeinlage verwenden) einführen. Keine Anwendung während der Menstruation.

Hinweise:

Frei von künstlichen Farb-, Konservierungs- und synthetischen Duftstoffen. Kühl zwischen 2° und 25°C zu lagern, zur besseren Applikation kühlschrankkalt lagern. Wäscheschutz/Slipeinlage verwenden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und/oder die beigefügte Broschüre und fragen Sie Ärztin*Arzt oder Apotheker*in. Arzneimittel außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.

Warnhinweise:

Die Schutzwirkung von Kondomen und anderen latex- oder kunststoffhaltigen Verhütungsmitteln kann durch den Fettanteil der Vaginalzäpfchen beeinträchtigt werden.

Gegenanzeige:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Anwendung in der Schwangerschaft und nach Rücksprache mit Hebamme, Therapeut*in oder Ärztin*Arzt.

Packungsgröße:

10 Stück

VK incl. 19% MwSt:

18,40 €

Grundpreis/1kg bzw. 1l:

920,00 €

Darreichungsform:

Vaginalsuppositorien

Rezeptpflichtig:

nein

Apothekenpflichtig:

ja

Hersteller:

Zieten Apotheke, Großbeerenstr. 11, 10963 Berlin