Vitamin K-Tropfen

Vitamin K spielt eine entscheidende Rolle im Gerinnungssystem unseres Blutes. Säuglinge benötigen pro Tag etwa 1 µg Vitamin K.
Es gibt in Deutschland die Empfehlung Säuglingen nach der Geburt dreimalig im Abstand von einigen Wochen je 2 mg Vitamin K zu verabreichen.
Alternativ dazu besteht die Möglichkeit dem Neugeborenen eine tägliche Dosis von 25 bzw. 50 µg pro Tag oral zu verabreichen. Diese Dosis kann gegebenenfalls durch eine einmalige höher dosierte Gabe von 1 bzw. 2 mg ergänzt werden.
Daneben gibt es auch Eltern, die den kindlichen Vitamin K-Bedarf über eine entsprechende Ernährung der Mutter decken. Vitamin K ist Bestandteil vieler grüner Gemüse, es findet sich aber auch in Olivenöl und Haferflocken.
Sie erhalten bei uns die Vitamin K-Lösung für die niedrig dosierte Prophylaxe. Ein Tropfen dieser Lösung entsprechen 7,14 µg.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Vitamin K-Flyer, den Sie sich online anschauen oder herunterladen können.

Mehr Informationen zum Thema Vitamin K bei Neugeborenen finden sie im Merkblatt der GAÄD (Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland).

Vitamin K-Tropfen kaufen